Kehrmaschineneinsatz

Die Lentföhrdener Straßen werden ab jetzt immer Dienstags in den geraden Kalenderwochen gereinigt. Die Firma Brockmann wird jeweils ab 10 Uhr die Straßen mit Bordsteinkante reinigen (Ende gegen 15 Uhr). Die Gemeinde bittet alle Autofahrer, in dieser Zeit möglichst nicht an den Straßen zu parken.

Fahrradrastplatz zur Waldburg

Liebe Lentföhrdener,
unser Ort wurde schon immer durch die großen Straßen von Nord nach Süd beeinflusst. Den Ochsenweg kann man auch mit dem Fahrrad erforschen. 1996 errichtete eine Arbeitsgruppe aus Schleswig-Holstein dafür u. a. einen Rastplatz bei uns. Am 20. 10. 2020 übernahm eine kleine Gruppe vom Planungs-, Umwelt- und Wegeausschuss die Aufgabe „Ertüchtigung des Fahrradrastplatz zur Waldburg“, wobei ich mich anschließen konnte.


Mit vielen Ideen begannen Kai-Uwe Matzat, Florian Wellschmied und ich mit den Planungen. Der Inhalt und die Art der Schautafeln wurden erneuert. Die Schilder sind auf Plastik gedruckt und liegen bereit, damit sie in einen Schaukasten eingearbeitet werden können. Ihr könnt sie euch schon einmal ansehen.

Möchte uns noch jemand bei der Arbeit unterstützen?
Helma Wree-Elten, Tel. 04192 2295

Unser Freibad öffnet am Montag, den 21.06.2021 !

Das Hygiene- und Öffnungskonzept steht und die Ergänzung der Badeordnung sowie der Hygieneplan “Corona” sind unterschrieben. Die Corona-Arbeitsgruppe und alle freiwilligen Helfer werden an diesem Wochenende alles vorbereiten, so dass im Freibad am Montag, 21.06.2021 um 14 Uhr die Badesaison beginnen kann.

https://freibad.lentfoehrden.de/2021/06/19/die-freibadsaison-wird-am-montag-21-06-2021-um-14-uhr-beginnen/

AKN bietet mehr Zugfahrten ab Lentföhrden

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020: AKN bietet mehr Zugfahrten ab Lentföhrden

(jl) Die Bürgerinnen und Bürger Lentföhrdens haben neben der Anbindung an die Autobahn A 7 und den (Schul-) Busverbindungen auch die Möglichkeit, die Bahn in Richtung Neumünster und Hamburg zu nutzen. Die AKN bietet generell an Werktagen einen Stundentakt sowie an Sonn- und Feiertagen einen angenäherten 50/70-Takt. Im Berufsverkehr fahren mehr Züge. Dieses Angebot wird ab dem 13. Dezember verbessert.

Montags bis freitags verkehren zusätzliche Züge bis Bad Bramstedt mit den Abfahrtzeiten in Lentföhrden um 7.31 Uhr, um 8.27 Uhr und um 14.11 Uhr. In Richtung Hamburg-Eidelstedt werden zusätzliche Abfahrten um 7.52 Uhr, um 8.52 Uhr sowie um 14.30 Uhr angeboten.

Außerdem halten alle Züge ab Kaltenkirchen an der Station „dodenhof“. In der Gegenrichtung sind es die meisten, jedoch nicht alle. Neumünster wird in 31 Minuten erreicht, Hamburg-Eidelstedt mit Übergang zur S-Bahn in 49 Minuten. In Ulzburg Süd besteht Anschluss an die Linie A 2 nach Norderstedt Mitte (Reisezeit 33 Minuten). Die Abfahrtzeiten ab Lentföhrden sind unter www.akn.de zu finden sowie den Aushangfahrplänen am Bahnhof zu entnehmen.

Abschlussveranstaltung zur Ortsentwicklungsplanung

Die öffentliche Abschlussveranstaltung zur Ortsentwicklungsplanung der Gemeinde Lentföhrden fand am 27. August 2020 ab 19:00 Uhr unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen in der Sporthalle Lentföhrden statt. Frau Eilers und Herr Lopitz des Planungsbüros BCS STADT + REGION fassten zunächst grundlegende Informationen zur Ortsentwicklungsplanung sowie den erfolgten Beteiligungsprozess zusammen und stellten anschließend eine wesentliche Auswahl der Maßnahmenvorschläge vor. Dabei wurden neben textlichen Vorschlägen auch ein Übersichtsplan, drei Lupen / Entwurfsskizzen und zwei Steckbriefe gezeigt (s. Anlage „Abschluss Lentföhrden_Präsentation“). Im Anschluss an die Präsentation hatten die 23 Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anregungen einzubringen (s. Anlage „Abschluss Lentföhrden_Protokoll“).
Das Ortsentwicklungskonzept (Erläuterungsbericht und Pläne) soll nach Fertigstellung bis Ende des Jahres auf der Gemeinde-Homepage veröffentlicht werden. Der Erläuterungsbericht wird einen Maßnahmenkatalog mit insgesamt 57 Maßnahmenvorschlägen enthalten, in welche auch die Beteiligungsergebnisse integriert werden. Die Gemeindevertretung wird eine Priorisierung der Maßnahmenvorschläge vornehmen, wobei das Planungsbüro der Gemeinde hierzu eine Empfehlung vorschlägt.
Wir bedanken uns herzlich für die engagierte Mitwirkung aller Teilnehmenden an der Ortsentwicklungsplanung und freuen uns, wenn Sie auch bei weiteren Terminen wie z.B. Gemeindevertretungssitzungen teilnehmen.

Inhaltliche Fragen (z.B. ob ein bestimmter Punkt aufgenommen wurde) sowie ergänzende Anregungen teilen Sie dem Planungsbüro bitte bis zum 15.10.2020 telefonisch oder per Mail mit:
• Frau Meier: meier@bcsg.de oder 0451 – 31750453
• Frau Eilers: eilers@bcsg.de oder 0451 – 31750454

Abschlussveranstaltung Ortsentwicklungskonzept

Am 27.08.2020 um 19:00 Uhr findet die Abschlussveranstaltung für das Ortsentwicklungskonzept in der Sporthalle Lentföhrden (Schulstraße 62) statt.

Die Fa. BCS stellt das vorläufige Ergebnis des Konzepts vor, dabei besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und noch Anregungen vorzutragen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Der Bürgermeister

Gemeindevertretung am 5.5.2020

Die Gemeindesitzung am kommenden Dienstag (05.05.2020) muss öffentlich abgehalten werden. Allerdings werden die Besucherplätze auf maximal 10 Plätze begrenzt.

Wer also nicht unmittelbar von den Tagesordnungspunkten betroffen ist, kann auch gerne zuhause bleiben. Wenn die maximale Anzahl an Besuchern erreicht ist, werden weiteren Besuchern der Zutritt zum Kulturzentrum verweigert. Da Besucher aufgrund der Abstandsregeln auch im Nebenraum Platz nehmen müssen, ist eine direkte Sicht auf die Gemeindevertreter unter Umständen nicht möglich.

Vor Beginn des nichtöffentlichen Teils werden alle Besucher aufgefordert, das Kulturzentrum zu verlassen.

Der Bürgermeister