Abschlussveranstaltung zur Ortsentwicklungsplanung

Die öffentliche Abschlussveranstaltung zur Ortsentwicklungsplanung der Gemeinde Lentföhrden fand am 27. August 2020 ab 19:00 Uhr unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen in der Sporthalle Lentföhrden statt. Frau Eilers und Herr Lopitz des Planungsbüros BCS STADT + REGION fassten zunächst grundlegende Informationen zur Ortsentwicklungsplanung sowie den erfolgten Beteiligungsprozess zusammen und stellten anschließend eine wesentliche Auswahl der Maßnahmenvorschläge vor. Dabei wurden neben textlichen Vorschlägen auch ein Übersichtsplan, drei Lupen / Entwurfsskizzen und zwei Steckbriefe gezeigt (s. Anlage „Abschluss Lentföhrden_Präsentation“). Im Anschluss an die Präsentation hatten die 23 Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anregungen einzubringen (s. Anlage „Abschluss Lentföhrden_Protokoll“).
Das Ortsentwicklungskonzept (Erläuterungsbericht und Pläne) soll nach Fertigstellung bis Ende des Jahres auf der Gemeinde-Homepage veröffentlicht werden. Der Erläuterungsbericht wird einen Maßnahmenkatalog mit insgesamt 57 Maßnahmenvorschlägen enthalten, in welche auch die Beteiligungsergebnisse integriert werden. Die Gemeindevertretung wird eine Priorisierung der Maßnahmenvorschläge vornehmen, wobei das Planungsbüro der Gemeinde hierzu eine Empfehlung vorschlägt.
Wir bedanken uns herzlich für die engagierte Mitwirkung aller Teilnehmenden an der Ortsentwicklungsplanung und freuen uns, wenn Sie auch bei weiteren Terminen wie z.B. Gemeindevertretungssitzungen teilnehmen.

Inhaltliche Fragen (z.B. ob ein bestimmter Punkt aufgenommen wurde) sowie ergänzende Anregungen teilen Sie dem Planungsbüro bitte bis zum 15.10.2020 telefonisch oder per Mail mit:
• Frau Meier: meier@bcsg.de oder 0451 – 31750453
• Frau Eilers: eilers@bcsg.de oder 0451 – 31750454